Denkt an die Kinder

Hallo Lutz Bachmann 2,

die Verwendung von übermäßig vielen Smileys und Satzzeichen zeugt nicht unbedingt von einer ausgeprägten Intelligenz. Aber das stört mich nicht sonderlich.
Was mir jedoch übel aufstößt, ist deine Einstellung zu den Menschen an sich. Dass du dich als Übermensch und Anführer des „Volkes” siehst, ist ja nichts Neues. Jedoch scheint dieses Volk, welches du achtest und repräsentieren möchtest, nur aus einem sehr kleinen Kreis von Menschen zu bestehen. Übergewichtige Menschen gehören scheinbar genauso wenig dazu, wie Menschen mit einem speziellen Förderbedarf.
Wenn du weiterhin derart aussortierst, wird nicht mehr viel von „deinem Volk” übrig bleiben.

„[…]Ich sage: […]Der[ ]Fette[ ][m]uss[ ][i]ns[ ]Tor[…].

[…][O]der wenn […][der] […]Fast[-]Sonderschüler[ ]Sigmar Kinder indoktrinieren will![…]”

Es ist übrigens kein Geheimnis, dass Sigmar Gabriel der Besuch der Sonderschule angeraten wurde. Er war damals zehn Jahre alt und hat danach weit mehr erreicht, als du es wahrscheinlich je wirst. So schreibt er auf seiner Internetseite:
„Kein Kind zurück lassen. Es gibt kaum etwas Wichtigeres. Ich weiß das aus eigener Erfahrung. Als ich 10 Jahre alt war, wollte mich eine Lehrerin zur Sonderschule schicken, weil ich angeblich zu dumm war und zu viel Ärger machte. In Wahrheit war es unsere Familiensituation, mit der ich nicht klar kam. Sieben Jahre dauerte der Vormundschaftsprozess um das Sorgerecht für mich. Als ich 10 Jahre alt wurde, war er endlich entschieden und ich kam zu meiner Mutter. Ein halbes Jahr später gehörte ich in der Klasse zu den Besten. Also: Nie ein Kind aufgeben.”

Und weißt du was, Lutz? Ohne dich wäre ich wahrscheinlich nie auf Sigmar Gabriels Seite gegangen und hätte diese Worte gelesen, in denen so viel Wahrheit und Ehrlichkeit steckt.
Wir sollten jedem Menschen eine Chance geben, gute Eltern sein (nicht wahr, Lutz?!) und niemanden aufgrund irgendwelcher Eigenschaften stigmatisieren.

Und weil du ja Hashtags so gerne magst, Lutz, hab ich deine einfach nochmal aufgegriffen:

#PEGIDAengstirnig #PegidiotenDeutschlands #AufDemWegZumKleingeist
#ProjektPEGIDAEngstirnigkeit

Besondere Grüße.
Deine
*Kiki*
#HoGeSatzbau

Quelle:
http://ift.tt/2aLUmfg via Hooligans Gegen Satzbau http://ift.tt/2aEgISc

Leave a Reply

Your email address will not be published.