Dein sei die Rache

Liebe Silvia Marx,

wir haben das Gefühl, dass du mit deiner Rache schon voll im Gange bist. Nur warum rächst du dich ausgerechnet an deiner eigenen Sprache? Liegt es daran, dass die Lügenpresse die selbe Sprache verwendet? Ist das so eine Art von Boykottaktion?

„[…][J]eder [Mitverantwortliche] der Lügenpresse bekommt seine Strafe[…][.] […][D]er ein[e] früher, der andere ein bi[s]schen später, aber die […][R]ache des […][V]olkes kommt[!] […][Wir sollten sie alle] pleite gehen lassen[,] diese […][S]chmarotzer-[…][I]ntr[…][i]ganten[.]“

Tipp: Rache ist ein scharfes Schwert. Pass bitte auf, dass du dich damit nicht selbst verletzt, so wie du damit herumfuchtelst.
Damit man dich und deine Anliegen ernstnimmt, solltest du unbedingt an deiner Technik feilen. Solltest du wirklich die Sprache als Waffe deiner Wahl in Betracht ziehen, schleife diese bitte gründlich, ein Samurai kämpft ja auch nicht mit einem stumpfen Alulöffel.

Apropos Löffel: Rache ist ein Gericht, das am besten kalt serviert wird. Du solltest also unbedingt etwas runterkochen, bevor du den nächsten Angriff startest.

Intrigante Grüße.
Deine #HoGeSatzbau

Quelle: http://ift.tt/2bi9F03 via Hooligans Gegen Satzbau http://ift.tt/2aUz5QB

Leave a Reply

Your email address will not be published.