Mich Krieg ihr nicht

Hallo Andreas Kimmritz und die sieben Zwerge, die deinen Kommentar super finden,

wir haben da eine kleine Frage zum Inhalt. Ist es nicht eigentlich so, dass ihr all die männlichen syrischen Flüchtlinge zurückschicken wollt, damit sie für ihr Vaterland kämpfen?
Und nun möchtet ihr euren eigenen Allerwertesten noch nichtmal ein kleines Bisschen selbst hinhalten?

„Der Krieg wird kommen, die [D]recks[…][p]olitiker wollen das. Ohne mich, für dieses Politiker[…]pack halte ich nicht den [A]rsch hin[.]”

Tipp:
„Dreckspolitiker” ist ein zusammengesetztes Nomen. In der deutschen Sprache werden oft ganz lustige lange Nomen aus vielen einzelnen Wörtern zusammengesetzt, was es für viele Menschen, die Deutsch nicht als Muttersprache haben, vor eine große Herausforderung stellt. Kannst du gut nachvollziehen, oder?

Dreckige Grüße.
Eure
#HoGeSatzbau

Quelle:
http://ift.tt/2bvama0 via Hooligans Gegen Satzbau http://ift.tt/2b8UwRW