Von geplatzten Ärschen

Liebe Grete von Zeig Flagge – Deutschland,

im Gegensatz zu dir ist uns eben fast das Hirn geplatzt.

„So langsam platzt mir der Arsch[…]!
Wir Admins[…][ ]haben keinen Bock mehr drauf[…] mit irgendwelchen Tobias[…][en], Piet[…]s, Ben[…]s[,] Benni[…]s, Jonas[…][en], Julian[…]s, Lucas[…][en] oder Marty[…]s zu diskutieren […]
Ihr seid grad mal B[au]j[ahr] 90 und aufwärts[,] und habt nichts, aber auch gar nichts in[…] [d]e[r] Birne[…]!
Habt nicht mal die Wende erlebt, geschweige[…]denn Wehrpflicht.[…]
Also kommt uns nicht mit 90er[-]Schulstoff[…] (Danach bitte auch nicht, denn es wird sonst noch peinlicher)[!]

Dann bitte auch[…] an alle Rechtschreibungs-Gelehrte[n][…]:

Scheiß drauf, ob „das“ mit einem oder […][zwei] „s“ geschrieben wird[…]!
[…]Schreiben wir es ss, sind wir eh direkt wieder Nazi[…]s.

An die maulenden Westdeutschen[…]:

Ihr seid peinlich und habt nicht verstanden, das[s] wir ein Deutschland sind[…]! Kein Wort[…] über zig[…][t]ausende Flüchtlinge[…]aus fernen Ländern[,] und sich dann über Ostdeutsche aufregen[…]?
[…]Ihr seid so zu[…]gemauert !

An alle Zecken, Linke, Öko[…]s, Grüne, Seitenverirrer, Gutmenschen oder Labertaschen[…]:

IHR DÜRFT GERNE GEHEN[…]!

Mit unserem alten Profilbild (vor der Zensur)[…] beziehen wir Stellung[…]!
Wem das nicht passt, der ist hier falsch[…]!

Wer sich damit nicht identifizieren kann[…] ebenso[…]!
Wir sind keine Nazi[…]s[…] sondern nur deutsch[…]!

Gruß
Grete“

Tipps für gutes Deutsch(sein):

– Lerne die Sprache des Landes, das du so unglaublich liebst.
– Wer kein Nazi sein will, der sollte sich nicht wie einer artikulieren.
– Der Witz mit dem zugemauerten Westdeutschland war echt richtig gut, ich musste laut lachen.
– Regeln für Satzzeichen, Apostrophe, zusammengesetzte Verben und Substantive und die korrekte Verwendung von „das“ und „dass“ entnimmst du bitte vorangegangenen Korrekturen.

Mit deinem geplatzen Arsch kann ich wirklich mitfühlen, da ich schon eine Hämorrhoiden-Operation hinter mir habe.

Wir wünschen dir daher gute Besserung und möglichst weichen Stuhlgang. Kamillentee beruhigt übrigens nicht nur die Nerven! 😉

Deine
#HoGeSatzbau

Quelle: http://ift.tt/2bywyyE via Hooligans Gegen Satzbau http://ift.tt/2bQ7AIK

Newer Post
Older Post