Der Ku-Klux-Klan hat mein Gehirn entführt

Guten Abend Elmar Hörig,

Morgen ist der vorletzte Sonntag vor Weihnachten und auch wir zünden die dritte Kerze unseres Adventskranzes an. 

Weihnachten steht im Christentum als das Fest der Familie, des Zusammenrückens und der Menschlichkeit. Es ist schade, dass dir all dies wohl abhanden gekommen ist. 
Aber mal Spaß beiseite. Dass du, als aufrechter Deutscher, es tatsächlich wagst, den typisch christlichen Weihnachtsmann, DAS Symbol unserer christlichen Werte derart zu missbrauchen, das ist wirklich schockierend. 
Nicht genug, dass die linksgrünversifften Gutmenschen versuchen, ihn durch den Zipfelmann zu ersetzen, nein, du wagst es, ihm Kaffeetüten überzuziehen, obwohl du genau wissen müsstest, dass Kaffee nicht in Deutschland wächst, ihn zu entblößen und uns vorzugaukeln, dass der Weihnachtsmann eigentlich schwarz ist. 
Wie weit ist es mit unserer deutschen Kultur gekommen?

„Nicht vergessen, morgen [die][…][drit]te[…] Advent[…][sk]erze [anzünden][…][!]”

Tipp:
Nicht vergessen, die deutsche Sprache hat so viele tolle Wörter, damit wir aussagekräftige Sätze mit ihnen bilden können. 
Dies will allerdings gelernt sein. 

Konkret Kluge Krüße. 
Deine
#HoGeSatzbau

Quelle:
facebook.com/Elmar.Hoerig/posts/1334382419962804:0