Die Not aufrechter Mütter

Hallo Sigrid Schüßler,
ehemaliges und langjähriges, weibliches Aushängeschild der NPD und Exchefin des „Ring Nationaler Frauen”,

wie groß deine Not ist, so als angeklagte, aufrechte Frau mit vier Kindern! Da teilen wir doch deinen Aufruf gerne!

„DRINGEND! […]Wer kann helfen?
Am Donnerstag, [den] 10.8.2017[…][um] 13:30 Uhr, [im] Landgericht Bamberg, Wilhelmsplatz 1, Erdgeschoß[…][, findet meine] Verhandlung wegen […][„]Volksverhetzung[…][” statt]! [Die] Staatsanwaltschaft fordert[…] [sechs] Monate Haft für mich, eine vierfache Mutter.
Grund: In meiner Bamberger Rede vom 30.1.2016 bezeichnete ich die Vorkommnisse in der Silvesternacht als […][„]organisiert[…][”].

Jetzt stehe ich vor Gericht in Bamberg.
Meine Bitte an Euch, wer kann mich unterstützen und mir helfen[…][?]:
Bamberg gilt als sehr konservativ und […][frauen]feindlich.

Ich weiß nicht, was ich anziehen soll![…]

Ich zähle auf Euch!
Bitte teilen, Eure Sigrid Schüßler”

Tipps:
1. Das Verwenden von ganzen Sätzen erleichtert das Textverständnis und verdeutlicht, dass du dich mit deiner Muttersprache gut auskennst.
2. Als Mutter von vier Kindern solltest du dir, bei einer Anklage aufgrund von Volksverhetzung, um ganze andere Dinge Gedanken machen, als dein Outfit.

Unterstützende Grüße
Deine
#HoGeSatzbau

Quelle:
facebook.com/sonja.meier.731135/posts/1253093891503759