Mit den besten Wünschen

Lieber Frank Janßen,

mensch, bei so vielen tollen Wünschen bleibt uns nur danke zu sagen. Wir sind schier sprachlos, ob dieser überwältigende Offenheit.

„Das Schlimme ist doch,[ ]das[s] diese Kaline[…][und] Studienabbrecherin […]ohne Berufsausbildung,[ ]Menschen wie mir und vielen anderen,[ ]welche schon über 35 Jahre hart gearbeitet haben,[ ]erklären w[…][i]ll[…][,] wie ich zu leben habe[,] und wo der Frosch die Locken hat. Mein Hass auf dieses verwöhnte,[ ]gepamperte[,] linksversiffte Politikergesocks[…] ist mittlerweile grenzenlos. Ich wünsche […][i]hnen allen,[ ]das[s] sie alle auch mal in einen Sexmob wie in Köln geraten,[ ]ihre Kinder Opfer von Vergewaltigung und Ihre Eltern Opfer von Gewaltverbrechern aus dem islamischen Raum werden[…][!] Ich wünsche es […][i]hnen von ganzem Herzen[…][,] […][u]nd später noch einen Prozess[,] für […][i]hren Hochverrat[,] am deutschen Staatsvolk[…]!“

Wir wünschen Ihnen vielseitigere Nachrichtenquellen, Ihren Kindern mehr Verstand als Ihnen, und Ihren Eltern, dass diese sich für Sie schämen! Wir wünschen Ihnen das von ganzem Herzen, und später einen Denkprozess, damit Sie verstehen, warum solche Äußerungen doof sind.

Mit den besten Wünschen
Ihre #HoGeSatzbau

Quelle: facebook.com/fischundfleisch/posts/1893186324294371

Newer Post
Older Post