Polizei: Ob Dachau, München, Buchenwald oder Landshut, so schön kann Deutschland sein. 

Liebe Polizei Landshut,

hach, manchmal können wir uns gar nicht so recht entscheiden, wo unsere nächste Reise denn wohl hingehen könnte. Da sind wir über Tipps natürlich außerordentlich dankbar.

Hintergrund:
An einem AfD-Stand in Landshut fühlt sich ein Sympathisant durch einen danebenstehenden Infostand provoziert und droht den Anwesenden:
„Ich schlag dir in die Fotzen, so dass dir das Blut runter rinnt. Jemand wie du gehört nach Buchenwald oder Dachau, das sind schöne Orte.”

Die Reaktion der Polizei, als ein Zeuge die Aussage zur Anzeige bringen will:
„Dachau und Buchenwald sind zwei Ortschaften. Haben Sie das jetzt noch nicht verstanden?
Genauso wie München und Landshut.”

Tipps:
1. Buchenwald war eins der größten Konzentrationslager auf deutschem Boden. In ihm starben etwa 56.000 Menschen. Es gibt keine deutsche Ortschaft mit dem Namen Buchenwald.
2. Dachau ist zum Einen sowohl eine große Kreisstadt, als auch ein Landkreis. Namentlich in einem Atemzug mit Buchenwald erwähnt, ist jedoch eindeutig dass das Konzentrationslager Dachau gemeint ist, in welchem rund 41.500 Menschen starben.
3. Man kann ja auf einem Auge blind sein. Vielleicht sogar auf beiden. Aber dann auch noch taub und naiv und unwissend und verblendet und schlecht gebildet und Polizist? Da sollte vielleicht dann doch nochmal nachgehakt werden.

Reisende Grüße
Eure
#HoGeSatzbau

Quellen:

Zum Hintergrund: http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/quer/quer-polizei-100.html
Originalvideo: https://www.youtube.com/watch?v=7hTLzwZhm8E
Mehr: www.buendnis-gegen-rechts.net/rundertisch/?p=541

Older Post