Würgereiz gefällig?

Hallo ihr GasgeberInnen, TotfahrerInnen und MenschenhasserInnen,

uns ist von euren Mordfantasien so übel geworden, dass wir erst einmal knobeln mussten, wer denn jetzt die Korrektur übernimmt. Ein Blick auf diese Seite und der Brecheimer musste her. Wir haben selten so einen langen Thread voller strafrechtlicher Relevanzen gesehen – und beinahe jeder Kommentar wurde in katastrophalem Deutsch formuliert.

Da trifft es sich gut, dass die Quotenmüslimistin Elsbeth sich bereit erklärt hat, euch zu helfen. Denn auch der mit erheblichen Sprachbarrieren ausgestattete Nazi verdient eine Chance, sich eines Tages auf verständliche Weise artikulieren zu können. Soll sich ja niemand benachteiligt fühlen!

„Vor [dem ]Tunnel eine Lkw[-][W]aschanlage aufstellen[,] [dann ]anstatt Wasser heiße[n] Dampf [einleiten ]und we[g] mit dem […][K]ro[…][pp]zeu[…][g]![…]“

„Das sind alles keine [F]l[…][ü]chtlinge.[…] [Das ist ][k]riminelles [P]ack[,] das[…] nur [K]ohle will[.]“

„Ich würd[e] [die T]üren ver[r]iegeln und [G]as geben.[ ]Sorry[,] das sind [V]erbrecher[,] die ihre [K]riege bei uns weiterführen.[ ][I]ch hab kein[en] Bock[,] für so ein [P]ack arbeiten zu gehen.[…]“

„[…][Zy]clon B[.] Alles Ratten[.]“

„To[…][t][…]fahren[.]😆“

Wir hätten jetzt gerne flauschige Tierbabys in unserem Thread. Danke.

An dieser Stelle gibt es keinen Gruß. Stattdessen verweisen wir für unsere Lesenden auf den Link, den wir in den Kommentaren teilen werden.

Quelle:
facebook.com/permalink.php?story_fbid=1737278656524911&id=1483031718616274